Posts

Es werden Posts vom Juli, 2013 angezeigt.

#57 - Nur noch 10 Tage

Bild
HalloIhr da,
zuerst einmal möchte ich mich sehr herzlich für alle Besucher und regelmäßigen Leser meines Blogs bedanken. Wisst Ihr noch, wie ich aus Spaß gesagt habe "Vielleicht knacke ich ja noch die 20.000 vor dem Abflug"? Nun sind es bereits über 22.000 und ich kann es gar nicht glauben, dass so viele Menschen an meinem Abenteuer teilhaben wollen! Ich weiß noch ganz genau, wie der Blog hier angefangen hat: Mit Australien! Der Blog hieß ja bis vor einem Jahr noch "Ace Australia", der Header war ein Bild einer Qantas A380, das Ziel noch weit entfernt. Ich hatte kaum Leser, weil einfach noch nichts fest stand und ich auch nicht viel Ahnung vom Bloggen und Gestalten eines Blogs hatte. Es ist so viel Zeit vergangen und in dieser Zeit hat sich so enorm viel geändert. Meine Destination ist ja nun nicht mehr Cairns, Australien, sondern Parauapebas, Brasilien. Ich bin reifer geworden, vielleicht haben sich auch meine Wertevorstellungen verändert. Die Vorbereitungstagung…

#56 - Gastfamilie? CHECK

Bild
Hallo Ihr da,

vor fast genau einer Stunde kam endlich die erlösende E-mail von YFU. JA, ich habe eine Gastfamilie! Es geht, wie bereits erwartet, in den Norden, nach Parauapebas. Das ist im Bundesstaat Pará. Ich werde in eine Familie mit Mutter, Vater, Tochter und Sohn kommen. Die Tochter ist schon ausgezogen, kommt aber in den Ferien immer nach Hause. So, mehr möchte ich noch nicht veröffentlichen, da ich nicht weiß, ob sie das eventuell nicht möchten :-) Die Stadt ist ganz schön weit entfernt von Rio de Janeiro, das heißt, dass ich dann von Rio aus fliegen werde. Wer weiß, wie lange :D Aber ich freue mich riesig! Auch wenn wir nicht so viele Gemeinsamkeiten haben. Aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Und ich bin bereit, diese enorm große Reise anzutreten! In 16 Tagen geht es schon los und jetzt gerade bin ich ziemlich aufgeregt. Wobei ich auch mit den Chilenen unter uns YFUlern mitfiebere, weil die morgen fliegen. Ich wünsche Euch alles Beste der Welt! Und immer schön berichten :…

#55 - Neuigkeiten (Gastfamilie?)

Bild
Halli hallo hallöchen,
wie Euch die Überschrift schon verrät: Ich habe (vielleicht) eine Gastfamilie! Natürlich freue ich mich riesig, aber ausrasten tue ich jetzt nicht, da ich ja quasi seit zwei Monaten weiß, dass ich eine Gastfamilie habe. Nun bin ich auch nicht wirklich schlauer. Mama hat mit YFU telefoniert und die Dame am Telefon hat meiner Mama gesagt, dass YFU Brasil bestätigt hat, dass jeder von uns eine Gastfamilie hat, nur dass das halt mit den Formalitäten wegen der Demonstrationen nicht ganz klappt. Das heißt, dass eventuell die Behörden geschlossen sind und somit einige Dinge nicht begläubigt werden können, etc. Die Frau meinte auch, dass sie sich erkundigen wird, wo ich hinkomme oder uns wenigstens den Bundesstaat verrät. Nun habe ich nur noch sagenhafte 19 Tage und so langsam wird es echt ernst. Auch wenn ich die Unterlagen aus Brasilien noch nicht habe, fange ich gleich mit dem online Protokoll für das Visum an, da wir ja eh keine 30 Tage mehr haben (zwischen Ausfüll…

#54 - Ein kleiner Schritt

Bild
..., der meine To-Do Liste ein wenig mehr vervollständigt:
Am Dienstag habe ich mir meine Weisheitszähne ziehen lassen (alle vier auf einmal) und lag dann ein paar Tage pausenlos im Bett oder auf dem Sofa und habe die Zeit mit kühlen und fernsehen vertrieben. Wirklich ultra spannend, aber nun habe ich es endlich hinter mir. Hoffentlich entzündet sich das jetzt nicht nochmal in Brasilien oder noch kurz davor.
Ich weiß nicht so recht, welchen Koffer ich nehmen soll. Bei Austauschschülern sehe ich immer solche riesen Koffer, wo der eine Teil so riesig ist und die zweite Hälfte nur so ein Deckel, wenn Ihr wisst, was ich meine. Meiner ist ein Hartschalentrolly und hat zwei gleich große Hälften. Nun ist der schon relativ groß, aber eignen sich diese anderen Koffer besser?
Eine Gastfamilie habe ich auch noch nicht und somit kann ich auch mein Visum noch immer nicht beantragen. Wirklich sehr großer Mist, aber was soll's?
So langsam wird die Zeit immer knapper; es sind nur noch 24 Tage, d…